2018er Les Folies de la Soirée d´Or

 

Les Folies de la Soirée d´Or    oder

Die Torheiten des Goldenen Abends

 

        Jahrgang:                          2018

        Rebsorte:                          Rotwein Cuvée

        Geschmacksrichtung:        milder vollmundiger Rotwein

        Qualitätsstufe:                   Indication Géographique Protege   Geschützte geografische Angabe

        Anbaugebiet:                     FrankreichGes südlichstem Weinanbaugebiet , dem Roussillon

        Inhalt:                                0,75 l

        Alkohol:                             11,0 vol.%

        Säure:                               5,3 g/l

        RZ:                                    33,3 g/l

        Weinkellerei:                     Alte Kreuzmühle

        

Allergene: Enthält Sulfite       

Empfehlung Trinktemperatur: 12° - 16°C, passt zu Pizza und Pasta und einfach nur so für einen schönen Abend.

 

Ein schmackhafter, milder und leichter Rotwein aus Frankreichs südlichstem Weinanbaugebiet, dem Roussillon, der jedes einfache Mahl köstlich bereichert. Er präsentiert sich schön saftig mit fruchtiger Restsüße und feinen Noten von Brombeeren und Kirschen mit einem weichen, sanften Tannin Gerüst. Ein charmanter, unkomplizierter Alltagswein, den man jederzeit öffnen kann.

6,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2018er Remy Paillard milder Rotwein

        Jahrgang:                                2018

        Rebsorte:                         Rotwein

       Geschmacksrichtung:         Leichter, säurearmer Rotwein, süffig mit leichter Frucht

        Qualitätsstufe:                  Vins de Pays  I.G.P. (Indication Géographique Protégeè) also mit geografischer

                                                 Ursprungsbezeichnung   

        Anbaugebiet:                    Coteaux de l´Ardéche Frankreich

        Inhalt:                                1,0 l

        Alkohol:                             12,0 vol.%

        Säure:                               4,5 g/l

        RZ:                                    25,0 g/l

        Weinkellerei:                     Alte Kreuzmühle

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 10° - 12°C, passt zu Pizza und Pasta

 

Im Südosten Frankreichs in der Weinanbauregion Rhóne, fließt der Fluss Ardéche, nach diesem Fluss ist das Weinanbaugebiet benannt, aus dem dieser Wein stammt.

Es herrscht ein mediterranes Klima mit mildem Winter und heißem trockenen Sommer. Die Weinberge mit 7500 Hektar Rebfläche stehen auf Kalk- und Sandsteinböden, wo schon die Römer Wein Angebaut haben.

7,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2014er Flonheimer Adelber Blauer Portugieser

        Jahrgang:                                2014

        Rebsorte:                         Blauer Portugieser

       Geschmacksrichtung:         Leichter, milder Rotwein, süffig mit leichter Frucht

        Qualitätsstufe:                  Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete QbA  

        Anbaugebiet:                    Reinhessen Flonheimer Adelberg

        Inhalt:                                1,0 l

        Alkohol:                             11,0 vol.%

        Säure:                               4,5 g/l

        RZ:                                    25,0 g/l

        Weinkellerei:                     Kessler & Zink

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 10° - 12°C, passt zu Kalbfleisch, Eierspeisen, Weich und Frischkäse

Nur noch solange der Vorrat reicht

 

 

im Herzen von Rheinhessen liegt Flonheim. Die Großlage Flonheimer Adelberg gehört mehreren Weinbauern, eine sehr bekannte und geschätzte Weinlage. hier wird auch die Rebsorte Blauer Portugieser Angebaut. Das feine milde Klima lässt die Weine dort gut und Ertragreich reifen. Der Blaue Portugieser ist ein spritziger Weinvollmundig im Geschmack mit leichter Konsistenz. 

7,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2016er Blauer Portugieser halbtrocken

          Jahrgang:                                 2016

        Rebsorte:                           Blauer Portugieser

        Geschmacksrichtung:         halbtrocken

        Anbaugebiet:                      Rheinhessen

        Inhalt:                                 0,75 l

        Alkohol:                              12,5 vol.%

        Säure:                                4,9 g/l

        RZ:                                     13,6 g/l 

        Weingut:                            Jung & Knobloch

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 16-19°C, passt zu vielen Speisen 

 

Das schöne Rubinrot macht schon das Auge auf diesen dichten Rotwein aufmerksam. In Duft und Geschmack (imponiert) erinnert der Wein (nach) an getrocknete Pflaumen. (Durch das kleine „Mehr“ an Restzucker besonders harmonisch und mild mit der Reife der langen Holzfasslagerung.) raus nehmen!!

Durch das kleine „Mehr“ an Restzucker und die lange Reifung und Lagerung im Holzfass ist er besoders harmonisch und mild.

8,50 €

  • 0,75 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

2018er Dornfelder halbtrocken

        Jahrgang:                           2018

        Rebsorte:                           Dornfelder

        Geschmacksrichtung:        halbtrocken

        Anbaugebiet:                      Albig in Rheinhessen

        Inhalt:                                 0,75 l

        Alkohol:                              11,5 vol.%

        Säure:                                5,7 g/l

        RZ:                                     14,6 g/l

        Weingut:                            Jung & Knobloch

        Auszeichnung:                  Silberner Kammerpreis

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 16-19°C, schmeckt zu dunklem Fleisch und Speisen mit überbackenem Käse 

 

Ein schönes Rot mit leicht schillerndem Blau im Glas. Ein fruchtig weicher Dornfelder mit toller Holzfassnote.

Duft und Geschmack: Das kleine „Mehr“ an Restzucker unterstreicht die typisch feinen Kirscharomen.

9,50 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

2018er Dornfelder feinherb

        Jahrgang:                               2018

        Rebsorte:                            Dornfelder Rotwein

        Geschmacksrichtung:         feinherb, leichter halbtrockener Rotwein

        Qualitätsstufe:                     Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete QbA

        Anbaugebiet:                       Rheinhessen

        Inhalt:                                  0,75 l

        Alkohol:                               12,5 vol.%

        Säure:                                 5,3 g/l

        RZ:                                      9,2 g/l

        Weingut:                             Dohlmühle

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 12-15°C passt zum 

 

Längst ist die Neuzüchtung von vor über 60 Jahren zu einem deutschen Rotweinklassiker gereift und erfreut sich seit Jahren einer immensen Nachfrage. Dornfelder sind, wie andere kräftige Rotweine, natürlich ideal für die kühlere Jahreszeit, insbesondere, wenn sie etwas abgelagert sind. Sie passen dann auch zu kräftigem Braten, Wild oder Käse. Andererseits bereiten auch fruchtige Ausbauvarianten der letzten Ernte, im Sommer sogar leicht gekühlt, Trinkspaß. Die Sorte wird vornehmlich als trockener Rotwein, teilweise auch halbtrocken ausgebaut. Es gibt zwei unterschiedliche Ausbaustile. Der erste betont die intensiven Fruchtaromen  wie Sauerkirsche, Brombeere und Holunder und wird jung auf den Markt gebracht. So ist teilweise der neue Jahrgang bereits als Primeur zu kaufen. Andere Winzer bauen den Dornfelder im großen oder kleinen Holzfass (Barrique) aus, betonen mehr die Gerbstoffe und die Struktur des Weins und nehmen die Fruchtaromen zurück. Meist handelt es sich um gehaltvolle, geschmeidige und harmonische Weine. Unschwer ist der Dornfelder bereits an seiner tiefdunklen Farbe zu erkennen. Selten finden sich Dornfelder-Sekte oder ein Roséwein aus Dornfelder.

8,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2019er Spätburgunder Blanc de noir feinherb

        Jahrgang:                            2019

        Rebsorte:                            Blauer Spätburgunder

        Geschmacksrichtung:         feinherb, ein milder halbtrockener Rotwein, der als Weißwein gekeltert wurde

        Anbaugebiet:                      Albig in Rheinhessen

        Inhalt:                                 0,75 l

        Alkohol:                              13,0 vol.%

        Säure:                                6,0 g/l

        RZ:                                     14,7 g/l

        Weingut:                            Jung & Knobloch

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 8-10°C, passt gut zur feinen leichten Küche, toll zu Garnelen.

 

Blanc de noir = Weiß aus Schwarz. Schon der Name erzählt die spannende und zugleich herausfordernde Geschichte dieses Weines, aus dunklen Trauben einen weißen Wein zu kreieren. Eine reizende Besonderheit voller Spannung. Die Aromen und Kraft des Spätburgunder verbinden sich mit der feinen Eleganz und Frische eines Weißweines.

 

9,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2018er Merlot trocken

Jahrgang:                            2018

Rebsorte:                            Merlot Rotwein

Geschmacksrichtung:         kräftiger trockener Rotwein - weich und geschmeidig

Qualitätsstufe:                    Qualitätswein bestimmter Anbaugebiete QbA

Anbaugebiet:                      Rheinhessen

Inhalt:                                  0,75 l

Alkohol:                               13,0 vol.%

Säure:                                 5,3 g/l

RZ:                                      4,6 g/l

Weingut:                             Dohlmühle

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 12-15°C passt zum 

 

Die in vielen Weinbauländern angebaute Rebsorte hat nun auch in Deutschland den Sprung in die Top Ten der Rotweinsorten geschafft.

Merlot zählt zu den meist angebauten Rotweinsorten weltweit. Sie wurde bereits im 18. Jahrhundert angebaut, wobei die ursprünglich französische Rebsorte erst seit 1997 in Deutschland angebaut werden darf. 700 Hektar (2018) sind in Deutschland mit Merlot bestockt, die meisten Flächen liegen in der Pfalz und in Rheinhessen. Merlot reift relativ früh bei gutem Mostgewicht. Die recht dunklen Weine erinnern an den Geschmack von Pflaumen und schmecken weich und geschmeidig. Das macht sie vielen Weinfreunden zugänglich. Teilweise erfolgt der Weinausbau rebsortenrein, teilweise werden Cuvées mit anderen roten Sorten im Barrique ausgebaut. Die Barriqueweine begleiten adäquat kräftige Gerichte, ein einfacher Merlot eignet sich zu leichteren Gerichten oder kann einfach so - ohne kulinarische Begleitung - genossen werden.

8,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2018er Regent Auslese Rotwein

Jahrgang:                             2018

Rebsorte:                           Regent Rotwein

Geschmacksrichtung:         lieblich süßer vollmundiger Rotwein

Qualitätsstufe:                    Prädikatswein Auslese

Anbaugebiet:                      Appenheimer Abtey in Rheinhessen

Inhalt:                                 0,75 l

Alkohol:                              9,0 vol.%

Säure:                                6,3 g/l

RZ:                                    84,6 g/l

Weingut:                            Alte Kreuzmühle

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 12° - 16°C passt zu Pizza und Pasta

 

Zwar sind Weine der Rebsorte Regent erst wenige Jahre auf dem Markt, doch schon lässt sich ein Weinstiel ausmachen. Die Aromen von Kirschen oder Johannisbeeren erinnern an andere renommierte Rotweinsorten. Die Weine sind relativ früh trinkreif und begleiten je nach Qualität die herzhafte Vesperplatte, gut gereiften Bergkäse, und ebenso gut intensiv schmeckende Fleischgerichte mit konzentrierten Saucen, eine Lammkeule oder ein Ochsenschwanzragout.

 

Der Regent erreicht Mostgewichte, die gar die des Spätburgunders übertreffen. Die Erträge halten sich wie beim Pinot Noir in Grenzen. Entsprechend gehaltvoll fallen die Weine aus. Die moderaten Säurewerte lassen den Ausbau milder und samtiger Rotweine zu. Bestechend fällt auch die gute Rotfärbung nach der Maischegärung aus.

9,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2016er Regent Beerenauslese Gau-Odernheimer Petersberg

Jahrgang:                               2016

Rebsorte:                              Regent

Geschmacksrichtung:         fruchtbetonte edelsüß

Qualitätsstufe:                     Prädikatswein Beerenauslese

Anbaugebiet:                       Rheinhessen Gau-Odernheimer Petersberg

Inhalt:                                    0,375 l

Alkohol:                                 9,5 %

Säure:                                     4,7 g / l

RZ:                                          113,5 g / l

 

Weinkellerei:                        Alte Kreuzmühle

Allergene:                             Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 10-12°C geeignet als Aperitif und Digestif und vielen Süßspeisen sowie vielen Weichkäse aber auch zu gut gereiften Bergkäse

 

Zwar sind Weine der Rebsorte Regent erst wenige Jahre auf dem Markt, doch schon lässt sich ein Weinstil ausmachen. Die Aromen von Kirschen oder Johannisbeeren erinnern an andere renommierte Rotweinsorten. Die Weine sind relativ früh trinkreif und begleiten je nach Qualität die herzhafte Vesperplatte, gut gereiftem Bergkäse, ebenso gut wie intensiv schmeckende Fleischgerichte mit konzentrierten Saucen, eine Lammkeule, ein Ochsenschwanzragout. Der Regent erreicht Mostgewichte, die gar die des Spätburgunders übertreffen. Die Erträge halten sich wie beim Pinot Noir in Grenzen. Entsprechend gehaltvoll fallen die Weine aus. Die moderaten Säurewerte lassen den Ausbau milder und samtiger Rotweine zu. Bestechend fällt auch die gute Rotfärbung nach der Maischegärung aus.

22,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2018er Dornfelder feinfruchtig süß

Jahrgang:                            2018

Rebsorte:                            Dornfelder

Geschmacksrichtung:         feinfruchtig süß

Anbaugebiet:                      Rheinhessen

Inhalt:                                  0,75 l

Alkohol:                               8,5 vol.%

Säure:                                 5,6 g/l

RZ:                                      63,0 g/l

Weingut:                             Jung & Knobloch

 

Allergene: Enthält Sulfite 

Empfehlung Trinktemperatur: 15-18°C, auch geeignet für Bowle  

 

Schönes Rot mit herrlichem Duft nach reifen Kirschen. Auch im Geschmack begeistert das saftige Fruchtaroma. Ein besonderer Rotwein: frisch, saftig, fruchtig, süß.

Einfach lecker!

 

 

9,50 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

2018er Portugieser und Regent feinfruchtig süß

Jahrgang:                            2018

Rebsorte:                            Portugieser, Regent

Geschmacksrichtung:         feinfruchtig süß

Anbaugebiet:                      Rheinhessen

Inhalt:                                  0,75 l

Alkohol:                               9,0 vol. %

Säure:                                 6,2 g/l

RZ:                                      67,8 g/l

Weingut:                             Jung & Knobloch

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 15-18°C, passt zum Dessert aus roten Früchten

 

Der klare, dunkel rote Wein erinnert mit seinem herrlichen Duft und seinem fein süßen Geschmack an Beerenfrüchte wie Himbeeren, Waldbeeren und Pflaumen.

 

 

8,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

2019er Blauer Spätburgunder Weißherbst feinfruchtig

Jahrgang:                                2018

Rebsorte:                                Blauer Spätburgunder

Geschmacksrichtung:           Weißherbst, feinfruchtig mild lieblich

Anbaugebiet:                       Albig in Rheinhessen

Inhalt:                                  0,75 l

Alkohol:                               11,0 vol.%

Säure:                                  7,2 g/l

RZ:                                       47,2 g/l

Weingut:                              Jung & Knobloch

 

Allergene: Enthält Sulfite

Empfehlung Trinktemperatur: 8-10°C, Passt zu leichtem Käse und Pizza

 

Dieser Wein wächst in den Weinbergen rund um Albig, mitten im Herzen von Rheinhessen. Vor 20 Mio. Jahren prägte das Urmeer diese Gegend. Heute ermöglichen es verschiedene Bodenarten und interessante klein klimatische Bedingungen eine Vielfalt an Rebsorten anzubauen. Die Gutsweine sind niveauvolle Weine für jeden Tag mit überzeugendem Sortencharakter. Vinifizierung Früh am morgen noch kühl wurden die Spätburgunder Trauben geerntet, ohne einen Pumpvorgang in die Kelter gefüllt und sofort schonend abgepresst. Anschließend vergor der Wein bei 16-19°C im Edelstahltank mit umweltschonender Kühlung über 2 bis 3 Wochen. Das kurze Lager auf der Feinhefeerhält dem Wein seine Frische und Spritzigkeit. Weinbeschreibung Die roten Trauben wurden sofort gekeltert und wie Weißwein verarbeitet („weiß geherbstet“), dadurch entstand die schöne lachsrote Farbe. Der Wein erinnert in Duft und Geschmack an reife Himbeeren. Seine Süße und die feine lebendige Säure machen diesen Wein saftig und spritzig wie ein Sonnentag beim Himbeerpflücken. 

8,50 €

  • 1 kg
  • leider ausverkauft

Markus der Met Mönch

 

Markus Mailänder

Talstr. 5

93192 Rossbach / Wald

Tel.: 09463-1035

Fax: 09463-811 0 762